Brunhilds 11 Strophen "Konzil",
als Gstanzl zu singen. Beim letzten Wort "Konzil" jeder Strophe
sang die ganze Runde mit und schob dazwischen ein: „Holladrihia Holladriho ...“


 
1. Ich möchte jetzt ein Liedchen mit euch singen,
weil mir der Aufenthalt hier gut gefiel;
Konstanzer Konzil
und weils uns sehr beschäftigt hat, drum soll sich
jede Strophe immer reimen auf "Konzil"

2. Das Jahr 2014 ist nicht nur ein ganz besonderes
durch das Fußball-WM-Spiel,
oh nein, viel wichtiger ist die 600-Jahr-Feier
vom Konstanzer Konzil

3. Gleichzeitig drei Päpste, fand die Christenheit, sind sicher zwei,
vielleicht auch drei zu viel,
Konstanzer Konzil
und drum berief man Kardinäle, Bischöfe, Doctores und andere
nach Konstanz zu einem Konzil

4. So elegant wie wir hier in Schloss Hersberg
im schönen Pallottiner Domizil
wohnten die Kirchenfürsten und die Würdenträger
sicher nicht beim Konzil

5. Ich hab auch Zweifel, ob den vielen Abgesandten
bei dem Konstanzer Konzil
Konstanzer Kaffee
die angebotene ländliche Verpflegung
so gut wir uns hier gefiel

6. Hier in Schloss Hersberg sorgen 30 gute Geister für rund 90 Gäste -
das ist nicht viel.
Das ist so ungefähr, so Pi mal Daumen, derselbe Schlüssel
wie bei dem Konzil

7. Mit Tanz und Vortrag, Film, Musik und Abendschau zeigt
unsere Gruppe geistiges Profil –
ich denke, intellektueller und viel klüger waren auch nicht
die Herren vom Konzil!

Jochen
8. Wenn Mario Götze zum "Erlöser" wird, wird er ein Götze!
davon halte ich nicht viel;
solche Vokabeln passen nicht zum Fußballspiel,
sondern zu Glaube - oder eben Konzil

9. Da Jochens Organisation vorzüglich klappt,
ernenne ich ihn zum Dr. h.c. habil,
dass finde ich schmeichelhafter und noch ehrenvoller
als die Teilnahme am Konzil!

Jochen
10. Den Tag begonnen hat mit uns der Toni mit Stil
und Fingerspitzengefühl,
darum ernenne ich dich jetzt schnell zum Kardinal, dann nimmst Du teil
am nächsten Konzil

11. In zwei Tagen fahren wir nun alle ab
mit einem einzigen Ziel
wir wollen so schnell wie möglich heil zuhause sein –
was schert uns da noch irgend so ein Konzil?


  Impressum:

  Werner Honal
  Eschenstr.5     85716 Unterschleißheim  
  honal(ät)gmx.de oder honal(ät)kabelmail.de  

  Disclaimer:
Wichtiger rechtlicher Hinweis zu den Links auf allen Seiten von www.nd-hersberg.de: Wie üblich habe ich Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: Als Webmaster bemühe ich mich um Sorgfalt bei der Auswahl der Verlinkung, habe aber selbst keinerlei Einfluss auf die Inhalte oder die Gestaltung der gelinkten Seiten. Daher übernehme ich keinerlei Verantwortung für die Inhalte von Internetseiten, auf deren URL in den Seiten www.nd-hersberg.de verwiesen wird. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Seite angebrachten Links und für die Inhalte aller Seiten, zu denen die angebrachten Links führen. Die Aufnahme von Links auf andere URLs ist ein Service für die Internet-Besucher von www.nd-hersberg.de und jederzeit widerrufbar. Dadurch entsteht kein Rechtsanspruch auf Beibehalt.

Um den mit der E-Mail-Adresse auf unseren Seiten Genannten zusätzliche SPAMs (= lästiger Werbemüll) zu ersparen, habe ich meistens das @-Zeichen durch (ät) ersetzt, das die Such-Roboter der SPAMER nicht so leicht finden wie das Sonderzeichen @.